• Mit dem Fahrrad
  • Zu Fuß
  • Mit dem Bus
  • Mit dem Auto

Entdecken Sie Procida so, wie es sein soll. Am besten bekommt man das Alltagsleben der Insel auf zwei Rädern mit, eventuell auch mit etwas E-Power-Hilfe.

Procida bietet eine wunderschöne Landschaft und Szenerie. Entdecken Sie sie! So können Sie diese wunderschöne Insel am besten auskundschaften:

  • Leihen Sie sich Fahrräder im Procida Camp & Resort
  • Nehmen Sie ausreichend Wasser, Sonnencreme und unbedingt eine Kopfbedeckung mit
  • Genießen Sie dann den Tag und erkunden Sie die wunderschöne Insel Procida.

Die Insel Procida ist ein Ort, an dem die Zeit stehen bleibt. Aufgrund ihrer geringen Größe von weniger als 4 Quadratkilometern ist sie ideal, um sie bequem zu Fuß zu erkunden. Die meisten Sehenswürdigkeiten können Sie leicht besuchen, wenn Sie wissen, wohin Sie gehen müssen und wie Sie die Orte erreichen können. Unser Team ist gut informiert und hilft Ihnen gerne weiter.

Unsere Mitarbeiter vermitteln Ihnen auch gerne geführte Ausflüge rund um die Insel.

Der Bus ist bei weitem das einfachste und kostengünstigste Fortbewegungsmittel, um auf Procida von A nach B zu kommen. Es gibt 4 verschiedene Buslinien, welche sämtliche Hauptziele der Insel verbinden.

Wenn Sie in den Bus einsteigen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Ticket am Automaten abstempeln, andernfalls ist es für Ihre Fahrt ungültig. Sobald Sie Ihr Ticket gestempelt haben, können Sie es für 60 Minuten benutzen.

Sie können die Tickets auch direkt beim Busfahrer kaufen, wobei es dann etwas mehr kostet (1,30 €).

Busrouten:

  • L1 – Marina Grande (shown as „Porto“ on timetables) – Sant’Antonio – Chiaolella – Sant’Antonio – Marina Grande
  • L2 – Marina Grande – Sant’Antonio – Chiaolella – Solchiaro – Sant’Antonio – Marina Grande
  • C1 – Marina Grande – Piazza della Repubblica – Cimitero – Sant’Antonio – Piazza della Repubblica
  • C2 – Marina Grande – Piazza della Repubblica – Terra Murata – Piazza della Repubblica.

Das Autofahren auf Procida ist nicht empfehlenswert. Die engen Gässchen, die zum einzigartigen Charakter Procidas gehören, erschweren das Autofahren enorm, besonders, wenn Sie sich vor Ort nicht auskennen.

Für Touristen ist es nicht gestattet, das eigene Auto mit auf die Insel zu bringen. Sie sollten es an unseren empfohlenen Parkplätzen in Neapel parken. Wenn Sie die Insel mit dem Auto erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Mietwagen zu leihen. Unser Personal ist Ihnen dabei gerne behilflich.

Top