Procida zu Fuß: Routen und Sehenswürdigkeiten

Die Insel Procida ist die kleinste der Inseln im Golf von Neapel, weshalb sie perfekt zu Fuß erkundet werden kann. Procida Camp & Resort is located exactly in the centre of the island: from here it is very convenient to explore both sides of Procida in a very short time and without too much effort!

Warum sollten Sie Procida zu Fuß besuchen?

Das Procida Camp & Resort liegt genau im Zentrum der Insel: Von hier aus ist es sehr bequem, in kürzester Zeit beide Seiten von Procida zu erkunden! Ein Spaziergang gibt Ihnen die Möglichkeit, die kleinen Geschäfte, die Kunsthandwerker, die bunten Gassen zu entdecken und die besonderen Panoramablicke zu genießen, die mit dem Auto oder dem Fahrrad unmöglich zu sehen wären!

Die besten Routen, um Procida zu Fuß zu besuchen

 

1. Hafen von Procida

Verlassen Sie unser Resort und gehen Sie die Via IV Novembre entlang, Sie werden sich sofort vor dem bezauberndsten Panorama der Insel wiederfinden, das nach Elsa Morante benannt ist. Von hier aus geht es weiter in Richtung Via Pizzaco, wo Sie einen kleinen Blick auf das Meer und den Abstieg zum Strand von Chiaia finden. In Richtung Hafen finden Sie entlang des Weges viele Geschäfte und kleine Läden, bis hin zum sogenannten „Canalone“ in der Via Vittorio Emanuele. Es ist eine Fußgängerzone, erkennbar am Duft der ältesten Bäckerei von Procida, der „Antica Pasticceria Cascone“, wo wir einen Halt empfehlen, um eine köstliche “Lingua di Procida” zu probieren!

Der Besuch endet am Hafen, wo Sie die kleine Buchhandlung Nutrimenti, einige Kunstgalerien und viele Geschäfte mit typischen Produkten finden, natürlich mit einem herrlichen Blick auf das Meer.

 

Belvedere Elsa Morante

 

Entfernung vom Resort: ca. 2,2 km.
Fahrzeit: 25 Minuten.
Höhenunterschied: keine; Um den Strand von Chiaia zu erreichen, muss man eine Treppe von etwa 180 Stufen hinuntergehen.

 

2. Corricella

Unser Resort liegt nur wenige Minuten vom schönsten Hafen der Insel, dem von Corricella, entfernt. Ein bezaubernder und szenografischer Ort, der die authentischsten Traditionen der Insel enthält. Wenn Sie unsere blaue Tür verlassen, gehen Sie nach rechts und dann geradeaus und Sie sind in kürzester Zeit da! Absolut empfehlenswert für einen Aperitif oder ein Abendessen, aber besuchen Sie den Hafen auch morgens, wenn die Fischer sich aufs Meer vorbereiten und die Insel noch ruht und still ist: Sie werden sich fühlen, als wären Sie in der Zeit zurückversetzt!

Corricella

Entfernung vom Resort: ca. 1,5 km
Fahrzeit: 20 Minuten
Höhenunterschied: keiner, aber der Hafen ist nur über eine der 4 Zugangstreppen zu erreichen.

 

3. Chiaiolella

Von unserer magischen blauen Tür aus erreichen Sie auch leicht den anderen Hafen von Procida, Chiaiolella. Nach einem Spaziergang auf der Straße finden Sie sich an der Strandpromenade der Insel wieder, die voller typischer Restaurants und Strände ist. Wenn Sie ein schnelles Mittagessen mögen, gibt es „Il Casotto“, wo Sie Speisen zum Mitnehmen kaufen können. Dann essen Sie direkt am Strand, mit dem kleinen malerischen Hafen, der den Hintergrund bildet. Wenn Sie die Wanderung fortsetzen, erreichen Sie die lange Brücke, die Procida mit der Insel Vivara verbindet. Wir versichern Ihnen, dass es sich besonders bei Sonnenuntergang lohnt!

Chiaiolella

Entfernung vom Resort: ca. 1,5 km
Fahrzeit: 15 Minuten; 25 Minuten bis zur Vivara-Brücke
Höhenunterschied: keine.

4. Terra Murata

Wenn Sie fit genug sind, empfehlen wir Ihnen, zum alten mittelalterlichen Dorf Terra Murata zu gehen. Es wird etwas anspruchsvoll, aber das Panorama, das Sie erwartet, wird jede Anstrengung belohnen! Um das Vorgebirge mit Blick auf das Meer zu erreichen, müssen Sie vom östlichen Teil der Insel aus den Gradoni della Lingua steigen. Nachdem Sie den charakteristischen Weiler Casale Vascello und die Piazza dei Martiri passiert haben, steigt die Straße weiter in Richtung des Schlosses an und Sie können einen Postkartenblick auf den Hafen von Corricella bewundern. Sie sind im Herzen des ersten bewohnten Zentrums der Insel angekommen, umgeben von einer Mauer, die als Schutz gegen sarazenische Invasionen diente. Hier können Sie die Abtei San Michele und den Palazzo d’Avalos besichtigen, ein ehemaliges Gefängnis aus dem 16. Jahrhundert.

Terra Murata

Entfernung vom Resort: ca. 2 km.
Fahrzeit: 30 Minuten.
Höhenunterschied: 90m.

Die Mitarbeiter des Procida Camp & Resort stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie über die angenehmsten Routen zu beraten, die es Ihnen ermöglichen, die herrliche Insel Procida langsam zu entdecken!

    Top